Wer kann mitmachen?

Alle Zugerinnen und Zuger sowie weitere Interessierte können sich vom 2. bis 23. Oktober 2020 an der Online-Mitwirkung beteiligen.